Made by Andreas Stalla und Dirk Schechert

Copyright by Andreas Stalla u. Dirk Schechert
 

München - Mühldorf

 

28.07.2012
Mitfahrer: Anderl, Mapi the Guide


Km: 120,2
HM: 630
Std.: 5:51

München Hbf -
Oberübermoos - Grafing - Wasserburg - Jettenbach - Mühldorf



Inspiriet von der meisterlichen und erfolgreichen Arbeit des Deutschen Fussball-Meisters gingen wir die heutige Ausfahrt an. Auch wir denken eben immer nur von Fahrt zu Fahrt und fahren gut damit.




Der Guide ganz angetan von der herrlichen Landschaft und .............


.......den Getreidefeldern, die uns auf der gesamten Fahrt begleiteten.


Wirklich empfehlenswert. Einer der Radwege überhaupt. Erst nach der Stadtgrenze Münchens eindeutig beschildert. Bei Schlechtwetterlage der TopTip. Immer von West nach Ost.


Der Orientierung sehr hilfreich.


Endstation der nachhaltigen Landwirtschaft Südostbayerns. Die überdimensionalen Butterfässer der Meggle-Butterfabrik.


Die Wurst machts in Wasserburg.


Panoramakarte,wer beschilderten Wegen folgt, dem reicht`s.


Das Marktplatzzentrum von Wasserburg. Der einzige Platz auf der Route wo`s ned todelt hod.


Bosna-Grill im Herzen von Wasserburg. Beliebter Treffpunkt für jung und alt. Das Ambiente machts eben!


Wasserburg aus der Vogelperspektive. Wir konnten uns leider nicht länger aufhalten, fürchteten wir doch auch Wasser von oben.


Keine Verwirrung durch den Radl-Schilderwald. Wir hatten doch unseren Guide dabei.


Aaah, do is doch noch wos intressants. A Rettungsanker.


Wie immer neugierig kibitzt der Guide. Ein kleines Vogelhäuschen war es nicht, soviel war schon einmal sicher.


A Feigling sollt´s sei.


O lecko mio, der lassts aber laffa.


Und scho gehts wieder weiter, mit Rückenwind.


I glaubs ned. Na, des kon doch echt ned wahr sei. Na, über eahm ham ma no gred. Wo is er denn? Und jetztad kimmt er daher.


Du Reini, hier stimmen doch irgendwie die Proportionen nicht. Gibts den Helm auch in Deiner Größe? Und das Radl, dass haste doch bei Siggi Kid gekauft, oder?


Reini wie er leibt und lebt. Der macht eben jeden Spass mit. Beim nächsten Mal biste aber wieder bei uns dabei!


Aufzeichung des Tatorts, falls ihr uns nicht glauben wollts.


Posen kannst du halt nur mit uns. So a schlechte Figur machst du dabei ned. Und von de Sprüch her dad ma di a braucha.


Aha, der "Riegel" fährt für einen anderen Rennstall. Jetzt wissmer woher er immer seine ausgezeichnete Form her hat. Über die Ablöse hamma aber noch gar net gesprochen. Der Mann ist doch für uns unverzichtbar.


Wasserwerk in Jettenbach. Pro Sekunde sprudeln hier 162 Kubikmeter Wasser hinunter. Na, wieviel Liter sind das denn nun?


Welch eine excellente Körperhaltung mit der damit verbundenen Beherrschung des Sportgeräts? Sieht dynamisch und frisch aus, oder?



Hauptplatz in Kraiburg; irgendwie nicht sehr lebendig, aber dafür mit schönen Häuserfronten.


Fixpunkt Lebenselexier.


Vorfreude auf die Ausbeute.


Flossing hat auch nach der Dorferneuerung nicht von seinem Charme verloren, erinnert man sich mit Hingabe den Helden des Ortes.


Gewächshäuser in Mühldorf werden nicht zur Aufzucht von Pfanzen verwendet, sondern dienen der Körperertüchtigung


Der "Entsafter" von Mühldorf. Nicht auszudenken hier trainieren zu sollen wenn die Sonne runterballert.


Du Andi, schaua Mal wos mir da ins Aug neigflogn is.


Es sich gut gehen lassen in der Eisdiele in Mühldorf. Der Guide machts vor wie man schnell Kontakte knüpft.


Der Kaffee tat gut. Wie konnte man nach gut 130 km gleich ein Bierle trinken? Man konnte!


Gemütlich ließen wir es auf der Heimfahrt ausklingen.


Vorbeugende Maßnahmen vor dem Erscheinen wieder daheim. Nur der Mädels wegen, mögen die halt strahlend weiße Zähne.

Trekking Extrem!
Ganz aktuell eine Trekking-Tour von Österreich über Slowenien nach Trento im Trentino im Netz.

Saisonstart 2017 !
Endlich sind auch wir aus dem langen Winterschlaf erwacht und können Euch erste Impressionen aus der Bergwelt präsentieren!
Special Bine und der Webmaster haben das schöne Valle Maira im Piemont für eine Woche unter ihre Reifen genommen und sind dabei u.a auf der geschichtsträchtigen Maira-Stura-Kammstraße sowie der Strada delle Cannoni unterwegs gewesen!
Die Bilder sprechen für sich!
Insgesamt waren schon 13663 Besucher (60593 Hits) hier
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=