Made by Andreas Stalla und Dirk Schechert

Copyright by Andreas Stalla u. Dirk Schechert
 

Schleimsattel 2008


Mitte Juni im bayerisch / östereichischen Grenzland zwischen Sylvenstein- und Achensee.


23. Juni: Fall - Fahrradgarage - Schleimsattel - Pertisau - Achenkirch - Wirtshaus Hagen - Rotwandlhütte - Fall.
KM: 79,70; HM: 1790; Std.: 04:52.



Früh am Morgen. Mehr oder weniger wach. Wir erwarten einen heißen Tag mit mehr als 30°, da überwindet sich sogar die Jugend. 


An der Fahrradgarage machte uns das neu installierte Verbotsschild seine Auf-
wartung. Bis hier konnten wir die Fahrt im kühlen, schattigen Bächental geniessen.


Schon bald waren wir am Osthang der Sonne ausgesetzt.


Gerade eben war sie noch zu sehen, die versprengte Gämse.


Die letzten 150 HM zum Sattel zogen wir das Schieben vor.




















Erfrischung tat not.








Stillen des Salzmangels der Kühe.


Die Abfahrt nach Pertisau ist nichts für Anfänger.





Die Körpersprache verrät es. Die nachmitttägliche sonnendurchflutete neuerliche Auffahrt steigert ganz offensichtlich nicht den Lustgewinn.





Schöner Blick über die Scharte in Richtung Karwendel.



Trekking Extrem!
Special Bine und der Webmaster besuchten wie im letzten Jahr Frankreich. Die Radreise von Clermont Ferrand bis Montpellier seht ihr wie immer bebildert im Netz und Touren 2017 "Auvergne".
Insgesamt waren schon 13918 Besucher (61349 Hits) hier
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=