Made by Andreas Stalla und Dirk Schechert

Copyright by Andreas Stalla u. Dirk Schechert
 

Vogelsberg (Gießen - Fulda)

   


21.Mai: Gießen - Großen-Buseck - Reiskirchen - Grünberg - Lehnheim - Nieder Ohmen - Ober Ohmen - Unterseibertenrod - Ullrichstein - Meiches - Dirlammen - Lauterbach - Angersbach - Bad Salzschlirf - Fulda 

KM 106,31; HM 955; Std. 6:15.
Mitfahrer: Andi, Gäste: Uwe & Uwe

 

Training muss immer sein!
Da sich Andi auf Heimaturlaub befand, wurde mit seinen Freunden Uwe & Uwe vorab ein Datum für eine Radtour fixiert. Am Vatertag führte sie dabei die Fahrt von der mittelhessischen Metropole Gießen (Geburtsort des Webmasters) in die Domstadt Fulda. Herrliche Radwege, eine schöne, grüne Landschaft und herrliches Wetter taten ihr übriges dazu, dass es eine gelungene und abwechslungsreiche Radtour durch und über das Vulkanmassiv des Vogelsbergs wurde.

Man sieht es gleich; Gäste der Trailfinder sind immer fein rausgeputzt und gut durchtrainiert





 

Equipment der besonderen Art. Da Uwe nichts von Rucksäcken hält, wurde kurzerhand ein vorhandener Kinderfahrradsitz montiert, der hervorragend als Aufbewahrungsmöglichkeit diente. Trailfinder können sich darüber nur noch wundern.

Kurz hinter dem Segelflugplatz in Wieseck wurde es den Dreien schon warm.

 

Mein Gott, ein Wegweiser zu einem hessischen Biergarten; gesehen in Wirberg kurz vor Grünberg

Die Stecke führte uns durch das schöne Ohmtal



Man sieht deutlich, dass auf Grund der extremen Steigungen mächtig in die Pedale getreten werden mußte.










Ullrichstein wurde erreicht, gut 120hm ging es bergauf. Wir hatten uns eine kleine Pause redlich verdient.


Uwe nützte diese Pause sinnvoll,  um seine verlorenen Mineralien wieder aufzufüllen.


Herrliche Wandwege auf der Anhöhe kurz nach Ullrichstein


Natürliche Energiegewinnung. Über das neue Landschaftbild kann man bekanntlich immer streiten.


Da bekam der Webmaster und Guide aber ganz schön was zu hören. Ein "Verfahrer" kostete uns wertvolle Zeit. Zusätzlich mußten Höhenmeter gemacht werden.


Auch in Hessen gibt es einen Fahrradboom. Die Strecken sind hervorragend gekennzeichnet.


Fachwerkstadt Lauterbach. Leider mußten wir weiter. Der kleine Ort läd ansonsten zum Verweilen ein.


Dom in Fulda. Wir hatten es geschafft. 106km sind für Gäste der Trailfinder kein Problem.





Ein Bier und ein gutes Essen hatten wir uns redlich verdient.


Auch in Fulda gibt es bayerisches Bier. Den Webmaster freuts natürlich.


Danke an Uwe


... und Uwe. Es war eine super schöne Tour durch einen Teil des waldreichsten Bundeslandes


Abschluß in Fulda. Mit der Bahn und einigen Bierchen gings zurück nach Gießen.

Trekking Extrem!
Special Bine und der Webmaster besuchten wie im letzten Jahr Frankreich. Die Radreise von Clermont Ferrand bis Montpellier seht ihr wie immer bebildert im Netz und Touren 2017 "Auvergne".
Insgesamt waren schon 13918 Besucher (61369 Hits) hier
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=