Made by Andreas Stalla und Dirk Schechert

Copyright by Andreas Stalla u. Dirk Schechert
 


Dünsberg - Gießens höchste Erhebung         

     

 

In Gießen werden die Meter halt ein wenig anders gezählt!

 

27. März 2016

   49,0 km
    746 Hm

Im Team:
- Webmaster Anderl 
- Bernd (Gießens Trail-Experte)

Gießen - Wißmar - Erlental - Forsthaus - Dünsberg - Krofdorf - Lahndamm - Gießen - (Schiffenberg)



Erste Steigungen beweisen es. Der Typ ist mit seinen über 50 Lebensjahren noch mächtig gut in Schuss. Und nur so kann man sich auch erklären, dass er mit einem "echten" Trailfinder mithalten konnte.



Pause am Forsthaus nahe der Schmelzmühle. Local Bernd voller Stolz mit der Visitenkarte der Trailfinder. Das macht doch gleich die schöne Runde noch wertiger. 



Unser Ziel Dünsberg erreicht und erfolgreich gemeistert. Vor über 20 Jahren standen der Webmaster und Local Bernd zuletzt gemeisam in einem sportlichen Wettbewerb. Nun war es aber wirklich wieder einmal an der Zeit sich gemeinsam aktiv zu betätigen. Schön wars und wird hoffentlich eine Wiederholung erfahren. 



Vorläufiges Ende einer Trailfahrt um Gießen. Nicht umsonst werden die Gießener auch Schlammbeiser genannt. Bernd gab nun wirklich alles um die Fahrt zu einem Event werden zu lassen. Die Mama des Webmasters konnte es nicht fassen an Ostern solche "Dreckspatzen" begrüßen zu dürfen. " In die gude Stubb durfte wir so ned eintrede". Gefreut hat sie sich aber allemal.



Sieht nicht nur cool und verwegen aus, sondern war es auch. Die richtige Kleidung ist nicht ganz unwichtig wenn man sich in nicht ganz trockenes Terrain begibt. 



Tja, auch unsere Boliden wurden nicht geschont und im Anschluss einer Grundreinigung unterzogen. 

Trekking Extrem!
Ganz aktuell eine Trekking-Tour von Österreich über Slowenien nach Trento im Trentino im Netz.

Saisonstart 2017 !
Endlich sind auch wir aus dem langen Winterschlaf erwacht und können Euch erste Impressionen aus der Bergwelt präsentieren!
Special Bine und der Webmaster haben das schöne Valle Maira im Piemont für eine Woche unter ihre Reifen genommen und sind dabei u.a auf der geschichtsträchtigen Maira-Stura-Kammstraße sowie der Strada delle Cannoni unterwegs gewesen!
Die Bilder sprechen für sich!
Insgesamt waren schon 13376 Besucher (59935 Hits) hier
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=